DE | EN | FR | RU    Impressum

Berechnung mit Klimadaten

Die am Markt einmalige Leistungsberechnung mit standortspezifischen Klimadaten sorgt dafür, dass die Leistung zu jeder Stunde tatsächlich erreicht wird. Das sorgt für maximale Planungs- und Betriebssicherheit. Außerdem lässt sich nur auf diese Weise eine Aussage über den jährlichen Wasserbedarf treffen.

Einfache Installation

Alle benötigten Komponenten sind ab Werk bereits betriebsfertig vormontiert (Rohrleitungssystem, Ventilstation, Besprühregler). Für die Inbetriebnahme muss lediglich für Strom- und Wasserzufuhr gesorgt werden.

Section Cycling

Durch den von Güntner entwickelten, intelligenten Regelalgorithmus Section Cycling werden nur die Sektionen besprüht, die zur jeweiligen Leistungssteigerung benötigt werden. Der Wasserverbrauch wird exakt den herrschenden Klimabedingungen des spezifischen Standorts angepasst. Dadurch erreicht man eine am Markt einzigartige Minimierung des Wasserverbrauchs: Es werden bis zu 50 % Wasser eingespart, verglichen mit herkömmlichen Systemen.

1.000 h/a Besprühdauer

Beim Professional System kann jede Ventilatorkammer separat besprüht werden. In Verbindung mit der intelligenten Regelung wird - in Abhängigkeit der Wasserqualität - eine maximale Besprühdauer bis zu 1.000 h/a ermöglicht.

Automatische Entleerung

Die automatische Entleerung erfüllt zwei Funktionen. Zum einen verhindert sie Frostschäden am Gerät und in der Zuleitung. Zum anderen dient sie zur Legionellen-Prävention, indem sich das System in längeren Stillstandsphasen entleert und so stehendes Wasser verhindert. Das System ist ausfallsicher: Bei Stromausfall wird das System automatisch entleert.

Günstiger Transport

Das betriebsfertig vormontierte Rohrleitungssystem ist so konstruiert, dass die Container-Transportabmessungen des Geräts nicht überschritten werden. Zur Inbetriebnahme muss das Rohrsystem lediglich mit einem Handgriff in Betriebsposition gebracht werden.

zurück