Auswahl von thermostatischen Expansionsventilen

Da man seit kurzem alle Güntner HFKW-Verdampfer für die Kältemittel R134a und R404A/R507 mit angebautem thermostatischem Expansionsventil bestellen kann, wurde die Güntner Auslegungssoftware GPC um ein TEV-Modul erweitert. Mit diesem Modul kann man nun thermostatische Expansionsventile exakt auf die Betriebsbedingungen auslegen, ohne in ein anderes Programm, z. B. eines Expansionsventilherstellers, wechseln und die Randbedingungen erneut eingeben zu müssen. Innerhalb dieses Moduls wird auch die minimale Verflüssigungstemperatur und der Öffnungsgrad im Auslegungszustand berechnet und ausgegeben.

 

Diese Seite teilen

Falls Sie die Antwort hier (noch) nicht finden, dann schreiben Sie uns bitte ein e-mail an: software@guentner.de
oder wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer.

Wir arbeiten nicht nur kontinuierlich für Sie an der Verbesserung des GPC-Programms, sondern auch am Support, damit Sie sich stets mühelos mit den umfangreichen Möglichkeiten zurecht finden.

Ihr Güntner Software Team