DE | EN | FR | RU    Impressum

GACC – Alles, was ein Luftkühler braucht

Der neue kubische Luftkühler von Güntner ist DIE Universallösung für die Gewerbekälte.

Fürstenfeldbruck, März 2013

Mit dem hocheffizienten Luftkühler in kubischer Bauweise bietet Güntner ein klassisches Standardprodukt für vielfältige Anwendungen in der Gewerbekälte. Die 22 Gerätetypen sind für ein Leistungsspektrum von 1,3 bis 84 kW erhältlich und bieten zahlreiche Anwendungsvorteile.

Hocheffizienter Wärmeaustauscher, zertifizierte Leistung

Der GACC besteht aus einem hocheffizienten Wärmeaustauscher mit versetzter Rohrteilung, innenberippten Spezialkupferrohren und flächengewellten Aluminium-Lamellen. Das pulverbeschichtete Gehäuse besteht aus korrosionsbeständiger Aluminium-Legierung und verfügt über Deckenaufhänger aus Edelstahl. Mit einem Lamellenabstand von wahlweise 4 oder 7 mm sind die Geräte dieser Baureihe für Anwendungen sowohl in der Normal- als auch in der Tiefkühlung geeignet. Und als Mitglied des Eurovent-Zertifizierungsprogramms kann Güntner Ihnen garantieren, dass die Leistungswerte, die für die Geräte angegeben sind, auch tatsächlich erreicht werden.

Praktische Details für Montagefreundlichkeit

Die Seitenverkleidung der GACC-Geräte sorgt mit ihrer L-Form für gute Zugänglichkeit zum Block. Mittels Scharnieren kann das Seitenblech nicht nur aufgeklappt, sondern auch ausgehängt werden. Der Deckenaufhänger mit Langloch macht die Deckenmontage besonders einfach und schnell. Zuverlässiger Betrieb, einfache Reinigung

Durch die thermisch entkoppelte Wanne wird Kondenswasser-Bildung verhindert. Alle Bauteile sind durch bewegliche Elemente wie die aufklappbare Seitenverkleidung, die abklappbare Wanne und das abklappbare Heizblech gut zugänglich. Auch die Reinigung wird durch diese beweglichen Elemente vereinfacht und beschleunigt. Und auch Optionen wie Epoxidharz-beschichtete Lamellen, Güntner Streamer für besonders hohe Wurfweiten und ein jederzeit nachrüstbares Set für die elektrische Block- und Wannenheizung sind verfügbar.

Kompakt gebaut, schnell geliefert

Die GACC-Geräte sind kompakt gebaut. Mit ihren optimierten Gehäusemaßen und der stapelbaren Kartonverpackung bieten sie nicht nur in der Anwendung, sondern auch bei Transport und Lagerung optimale Raumausnutzung. Und wenn es mal wieder besonders schnell gehen muss: Die Güntner Auslegungssoftware GPC zeigt bereits bei der Gerätesuche an, welche Typen auf Lager und somit in nur 4 Werktagen lieferbar sind.

Kurzum: Es ist an alles gedacht. Kühlen Sie los!

Der neue GACC jetzt mit HACCP-Zertifizierung

Zur Chillventa 2012 stellte Güntner den neuen kubischen Luftkühler GACC als DIE Universallösung für die Gewerbekälte vor. Die bisherigen Verkaufszahlen zeigen deutlich, dass die Kunden die zahlreichen Anwendungsvorteile der Serie mit 22 hocheffizienten Gerätetypen zu schätzen wissen.

Fürstenfeldbruck, Juni 2013

Zu diesen Anwendungsvorteilen zählt jetzt auch die Hygiene-Zertifizierung HACCP des TÜV SÜD.

Highlight Hygiene-Zertifizierung HACCP

Gerade im Bereich der Gewerbekälte gibt es vielfältige Anwendungen, die mit Lebensmitteln zu tun haben. Bei diesen Fällen sind die Hygiene-Vorgaben besonders streng. Eine Zertifizierung nach dem TÜV HACCP-Konzept ist daher gerade für Geräte, die in der Lebensmittelherstellung und -verarbeitung eingesetzt werden, unabdingbar.

Große Bedeutung für die Anwendung

Das Zertifikat hat also eine große Bedeutung für Kunden aus dem Bereich Lebensmittelherstellung und -verarbeitung. Dies sahen auch die Juroren der Gulfood, weltweit größte Messe für Lebensmittel und Bewirtung, so und verliehen Güntner bei der Gulfood-Awards-Zeremonie in der Kategorie „Best Light Equipment Innovation Award“ das „Highly commended“-Siegel. Damit wurde Güntner für sein breites Produktportfolio an Hygiene-zertifizierten Luftkühlern ausgezeichnet.

Weitblick für Kunden-Mehrwert

Nach dem Prinzip “Vorbeugen ist besser als Heilen” unterstützt Güntner mit den Zertifizierungen im Bereich Leistung und Hygiene seine Kunden dabei, eine gute Betriebspraxis sicherzustellen. Dabei ist gerade die leichte Reinigbarkeit ein zentraler Punkt der Hygiene-Anforderungen. Der GACC bietet in diesem Punkt mehrere Vorteile. Durch die thermisch entkoppelte Wanne wird Kondenswasser-Bildung verhindert. Alle Bauteile sind durch bewegliche Elemente wie die aufklappbare Seitenverkleidung, die abklappbare Wanne und das abklappbare Heizblech gut zugänglich, womit auch die Reinigung vereinfacht und beschleunigt wird. Gerade auch bei kleineren Betrieben wird so die Einhaltung z. B. der Hygiene-Verordnung mit vertretbarem Aufwand ermöglicht.

zurück