Info & Downloads

Güntner Verdampfer für Guangdong Swire

Guangdong Swire Cold Chain Logistics ist einer der bedeutendsten Kühllogistikdienstleister Chinas. Gegründet wurde die Firma im Juni 2008 und ist mit ihrem Standort strategisch günstig am Südchinesischen Meer gelegen.

„Guangdong Swire“ betreibt ein Logistiklager mit 24,000 Paletten, das entspricht einem Lagervolumen von 10.000 m³. Eine große Bandbreite an unterschiedlichem Kühlgut, das verschiedene Lagertemperaturen erfordert, durchläuft das Logistiklager: Fisch, Fleisch, Tiefkühlware und Molkereiprodukte, aber auch Wein werden hier gekühlt. Das Lager ist in fünf Bereiche geteilt, in denen Waren bei Lagertemperaturen von +5 °C und -25 °C gekühlt werden.

Während der Projektphase wurden verschiedene Konzepte diskutiert, dabei fiel die Entscheidung, im Tiefkühlbereich Verdampfer mit Abtauung durch Außenluft einzusetzen. Wegen der qualifizierten Beratung und überzeugt von der Qualität der Produkte wählte „Guangdong Swire“ für alle Bereiche des Lagers Güntner Verdampfer, die jeweils optimal auf die spezifischen Anforderungen abgestimmt wurden.

Der Kommisionierbereich
Der Kommissionierbereich wurde mit Güntner NH3-Deckenverdampfern ausgestattet, die diesen Bereich auf eine konstante Temperatur von +5 °C herunterkühlen.

Tiefkühllager mit Lagertemperatur bei -25 °C
Für das Tiefkühllager mit Lagertemperaturen von -25 °C wurden NH3-Standluftkühler vom Typ S-AGSN eingesetzt. Die Standluftkühler sind außerhalb des Kühllagers in einem Schacht platziert. Jeder Schacht verfügt über Klappen, die je nach Betriebszustand geöffnet oder geschlossen werden. Während der Kühlphase sind die Klappen zum Kühlraum geöffnet und die Klappen nach außen geschlossen. Die kalte Luft strömt durch Luftkanäle in den Kühlraum, wo sie sich verteilt und für eine gleichmäßige Temperatur im Lager sorgt. So ist gewährleistet, dass selbst bei hohen Außentemperaturen, die meist in Guangdong herrschen, die Qualität der gelagerten Waren optimal erhalten bleibt.

Zum Abtauen werden die Klappen zum Kühlraum geschlossen und die Klappen nach außen geöffnet. Somit können die Kühler durch die warme Umgebungsluft abgetaut werden, und ein zusätzliches Abtausystem ist nicht erforderlich. Die Abtauung erfolgt mit Außenluft, ohne zusätzliche Energie und ohne eine aufwändige Regelung, denn in dieser Region herrschen immer Außentemperaturen über 0°C. Dieses Abtausystem bietet noch einen weiteren Vorteil: Die Abtauung kann in sehr kurzer Zeit durchgeführt werden –fünf bis acht Minuten sind ausreichend.

Zuverlässige Kühlung, zufriedene Kunden
Die kundenspezifische Lösung von Güntner verbunden mit einer kompetenten und umfassenden Beratung ermöglicht bei "Guangdong Swire" eine optimale, zuverlässige Kühlung des Lagers – unerlässlich, um die Marktführerschaft des Kühllogistik- Dienstleisters auch in Zukunft zu sichern.

zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen

Bilder