Info & Downloads


ECOSS für Cuauhtémoc-Moctezuma Heineken México

Im Rahmen einer Energy-Effizienz-Maßnahme für den gesamten Standort in Monterrey hat die Brauerei Cuauhtémoc-Moctezuma Heineken México in Monterry auch die Kältetechnik runderneuert. Im Rahmen des „Global Best Practice Programms“ stehen die Zeichen im Kältemaschinenraum heute auf Nachhaltigkeit und Effizienz. So wurden unter anderem die NH3-Schraubenkompressoren umgebaut und mit neuen energieeffizienten Motoren mit Frequenzumrichtern ausgestattet.

Um die Leistung der Kompressoren bedarfsgerecht zu regeln, wird jetzt jeweils der Verflüssigungsdruck „fließend“ mit Hilfe eines PLC-basierten Algorithmus dem jeweiligen Kältebedarf angepasst. Auch die Verflüssigungstemperatur wurde im Rahmen der Umstellung von 35 °C auf 33 °C gesenkt, um Energie zu sparen. Zwei ECCOS Verdunstungsverflüssiger im zentralen Ammoniak-Kältekreis führen mit zusammen 5,3 MW Leistung nicht nutzbare Wärme an die Umgebung ab.

Die Aufstellung der beiden ECOSS-Einheiten machten zwar einen Umbau des Gebäudes erforderlich, doch innerhalb von 5 Monaten nach Einführung der neuen energieeffizienten Betriebs- und Kältetechnik hat die Brauerei bereits 1,5 MWh elektrischer Energie eingespart. Die im Jahr 1890 gegründete Traditionsbrauerei ist damit energetisch auf einem hervorragenden Weg. 

zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen

Bilder