GCO
GCO



GCO

Rückkühler

2 - 2000 kW

GCO_DE

 

Info & Downloads

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Produktdokumentation

Info Bedienungs- u. Montageanleitungen

Anwendung

  • Kühlen von Räumen
  • Kondensieren von Gasen
  • Abkühlen von Produkten
  • Freie Kühlung
  • Gefriertrocknung
  • Gefrieren von Produkten
  • Obst und Gemüse
  • Gaskühlung

GCO

Rückkühler

Eigenschaften

Leistungsspektrum

  • nach Bedarf und Machbarkeit

Zahlreiche Materialkombinationen

  • Zahlreiche Variationsmöglichkeiten bezüglich Materialauswahl und zur Verfügung stehende Rohr- und Anschlusssysteme ermöglichen die beste Lösung für Ihre Anwendung.

Sonderkonstruktionen

  • Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Anpassung von Wärmeübertragern auf Ihre bauseitige Anforderung.
  • Durch die hohe Flexibilität der Güntner Fertigungsstätten können selbst schwierige Anpassungen durchgeführt werden.

Hohe Betriebs- und Leckagesicherheit

  • Das bewährte Tragrohrsystem erlaubt dem Lamellenblock, sich ohne Beanspruchung kältemittelführender Rohre auszudehnen. Somit werden Kältemittelverluste durch Leckagen verhindert und die Lebenszeit des Wärmeübertragerblocks wesentlich erhöht.

Betriebsdruck nach Maß

  • Standardmäßig sind unsere Wärmeübertrager in den Druckstufen 16 und 32 / 40 bar (je nach Anwendung) lieferbar. Sonderausführungen sind auf Anfrage bis zu einem Betriebsdruck von 120 bar möglich.

Verschiedene Anschlussarten möglich

  • Lötanschluss
  • Schweißflansche (Normflansche nach DIN)
  • Gewindenippel

Medien

Videos

Zubehör

  • Tropfenabscheider
  • Tropfwanne
  • Abtauung (elektrisch, Heißgas)
  • mit und ohne Deck.-Bodenblech (glatt oder gesickt mit Ablaufbohrung)
  • DD-Lack, KTL- Beschichtung
  • Entlüftung / Entleerungsunterstützung
  • Gestufte Lamellenabstände im Block

Diese Seite teilen