ECOSS
ECOSS



ECOSS

Verdunstungsverflüssiger

300 - 2500 kW

ECOSS_EU_Produktbild_02
ECOSS_EU_Produktbild_03
 

Info & Downloads

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Produktdokumentation

Info Bedienungs- u. Montageanleitungen

Anwendung

  • Kondensieren von Gasen
  • Maschinenkühlung
  • Stromtransportprozesse
  • Prozesskühlung
  • TK-Lagerraum

ECOSS

Verdunstungsverflüssiger

Eigenschaften

Die beste Option in der Verdunstungsverflüssigung

Die Güntner Produktlinie ECOSS, ein aus Edelstahl hergestellter Verdunstungsverflüssiger, ist ein Beweis unseres ökologischen Engagements für die Anliegen des Umweltschutzes und der Industrie und ermöglicht es uns, ein Produkt anzubieten, das die Erwartungen der Anlagen-Eigentümer, Betreiber und Monteure übertrifft.

Seit den 1950er Jahren wurden in der Industrie für Verdunstungsverflüssiger Feuerverzinkungsbeschichtungen verwendet. Allerdings hat sich seit den 50er Jahren einiges verändert: Strengere Umweltschutz-Vorschriften führten dazu, dass die Verwendung wirkungsvoller Chemikalien sowohl im Verzinkungsprozess als auch bei der Wasseraufbereitung immer weiter reduziert bzw. unterbunden wurde. Anlagen-Eigentümer müssen Einschränkungen beim Wasserverbrauch, die Nutzwasserqualität und Einleitgenehmigungen beachten und sich vor einer Investitionsentscheidung überlegen, welche Chemikalien sie in einer zukünftigen Anlage zulassen wollen.

Die ECOSS Verdunstungsverflüssiger-Produktlinie aus Edelstahl macht diese Entscheidungen viel einfacher. Durch die Verwendung von Edelstahl für die Wärmeübertrager und Gehäuse wird kein Zink oder Blei in das Wassersystem ausgewaschen, es sind keine teuren und zeitaufwendigen Passivierungsbehandlungen notwendig, und es kann auch nicht zu vorzeitigem Ausfall aufgrund von Weißrost kommen. Die Geräte bieten eine hohe Korrosionsbeständigkeit bei geringem Wasser- und Chemikalienbedarf, eine geringe Neigung zu Kesselsteinbildung auf dem glattwandigen Edelstahl und für eine lange Lebensdauer eine ausgeprägte Widerstandsfähigkeit auch gegenüber manchmal niedriger Wasserqualität.

Die Vorteile der ECOSS Verflüssiger aus Edelstahl kommen mit der Güntner Regelungstechnik erst richtig zur Geltung. Der Regler kümmert sich um die umweltbezogenen und wirtschaftlichen Auswirkungen strapazierter Wasserressourcen. Diese Regelungstechnologie minimiert die Anforderungen an die Wasseraufbereitung und ermöglicht den Betrieb bei höheren Konzentrationszyklen mit weniger Abschlämmung und Nachspeisewasser.

Das Güntner Know-how in der Auslegung von Wärmeübertragern und Edelstahl-Konstruktionen erlaubt es uns, diese Vorteile kosteneffizient bereitzustellen, was die Kapitalrendite für komplett aus Edelstahl bestehende Geräte auf ein beispielloses Niveau hebt. Die Gesamtbetriebskosten werden durch die lange Lebensdauer, die geringen Betriebs- und Instandhaltungskosten und die nachhaltige Leistung des Geräts verringert, wodurch der ECOSS Verdunstungsverflüssiger zur neuen Option in der Verdunstungskühlung wird.

Niedrigere Betriebskosten

Hochwertige Materialien und Komponenten bieten die Möglichkeit, Betriebskosten zu senken, indem der Energieverbrauch, der Wasserverbrauch und die Wasseraufbereitungskosten reduziert werden.

Intelligentes Steuerungssystem

- Güntner Motor Management bei EC-Ventilatoren serienmäßig
- Selektive Ventilatorabschaltung
- Einfache Einbindung in das Kundensystem
- Erfassung sämtlicher Energiedaten
- Anzeige von Nachrichten und Warnungen auf dem Regler-Display

Energieeinsparung

- Hocheffiziente, direktgetriebene Ventilatorsysteme
- Möglichkeiten in der EC-Ventilatortechnologie zur weiteren Reduzierung des Strombedarfs



Wassereinsparung

- Höhere Korrosionsbeständigkeit kann höhere Konzentrationszyklen ermöglichen und den Wasserverbrauch senken
- Güntner Motor Management (GMM) und Güntner Hydro Management (GHM) für optimales Wassermanagement

Reduzierter Einsatz von Chemikalien

- Die Edelstahl-Konstruktion vermeidet Zeitund Kostenaufwand für Passivierung, der bei feuerverzinktem Stahl anfällt
- Höhere Korrosionsbeständigkeit kann den Wasser- und Chemikalienverbrauch senken und erlaubt höhere Konzentrationszyklen


Niedrigere Instandhaltungskosten

Abklappbare Ventilatordüsen, eine Laufbühne zwischen den Ventilatoreinheiten, optimierter Zugang von allen Seiten und eine gestufte Wannenkonstruktion an der Geräteseite sind nur einige der Eigenschaften, die den Güntner ECOSS Verdunstungsverflüssiger zum Service- und Instandhaltungsliebling machen.

Direktgetriebene Ventilatoren

- Routinewartungen sind somit überflüssig.
- Justage und Austausch des Riemens ENTFÄLLT
- Ausrichten oder Ersetzen der Riemenscheibe ENTFÄLLT
- Einfetten und Austausch der Lager ENTFÄLLT
- Austausch der Antriebswellen ENTFÄLLT

Zuverlässiges Sprühwassersystem

- Abnehmbare Sprühdüsen
- Große Düsenöffnungen gegen Verstopfungen
- Pumpen-Steigrohr bruchsicher installiert
- Edelstahl-Schmutzfänger
- Vollentleerbare Wanne

Selbstpassivierung

- Unter normalen Betriebsbedingungen ist Edelstahl selbstpassivierend.
- Keine Passivierung bei Inbetriebnahme erforderlich
- Keine permanente Überwachung und regelmäßige Passivierung


Gute Zugänglichkeit

- Abklappbare Ventilatorplatten für Zugang zum Tropfenabscheider und den Sprühdüsen
- Senkrechte Anordnung der Lufteintrittsgitter für einfachen Zugang zur Wanne

 

 

Technische Details

Längere Produktlebenszeit – endlich

Korrosionsschäden bei Verflüssigern aus feuerverzinktem Stahl haben sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch erhöht. Chromate sind praktisch eliminiert worden, und Zink-Behandlungen sind mittlerweile an vielen Orten nur eingeschränkt erlaubt. Weißrost-Vorkommen an Verdunstungsverflüssigern, genauer gesagt an Verflüssiger-Blöcken aus feuerverzinktem Stahl, sind heute fast fünf Mal schädlicher als noch vor 15 Jahren.

Feuerverzinkte Stahl-Oberflächen müssen bei Geräte-Inbetriebnahme und in Standard-Wartungsintervallen passiviert werden, was mit erheblichem Arbeitszeitaufwand und entsprechenden Kosten für die Chemikalien verbunden ist. Unzureichende oder fehlende Passivierung bei der Inbetriebnahmen kann einen Verflüssiger aus feuerverzinktem Stahl binnen eines Jahres völlig zerstören. Blöcke und Oberflächen aus Edelstahl sind dagegen selbstpassivierend!

Technische Daten

Ausführung in Edelstahl 304/316

- Edelstahl-Block
- Edelstahl-Rahmen und -Abdeckungen
- Vollverschweißte Edelstahlwanne

Längere Lebensdauer
- Selbstpassivierender Edelstahl ermöglicht eine deutlich längere Lebensdauer als Stahl verzinkt
- Ventilatoren und Antriebe sind ausgelegt auf den Verdunstungsbetrieb
- EC-Ventilatoren mit Edelstahlwellen und -lager
- Resistenter, auch bei Betrieb mit niedriger Wasserqualität

Leistungsbereich
- 0,3 – 2,5 MW pro Gerät
- Größenskalierbare Rahmenkonstruktion mit Doppel- oder Vierer-Aufstellung
- In über 45 Geräteausführungen verfügbar

Kompaktes Design
- Hohe Leistungsdichte dank optimierter Wasserverteilung über die gesamte Blockoberfläche
- 50 % geringeres Betriebsgewicht
- Reduzierte Kältemittelfüllmenge
- Reduzierte Kosten für Unterkonstruktion

Hocheffiziente Ventilatoren
- AC- oder EC-Motorentechnik
- Geräuscharmer Betrieb
- Mehrere Ventilatormotoren für erhöhte Redundanz

Vereinfachte Montage
- Schneller und einfacher Aufbau
- Formstabile, starre Segmente
- Geringere Installationskosten
- Kein Verzug durch Wärmebehandlung

Lufteintrittsgitter
- Verhindert das Austreten von Wasser
- Blickdicht
- UV-beständig
- Korrosionsbeständig

Zertifizierungen
- Qualitätssicherung nach ISO-9001
- Zertifizierung der thermischen Leistung von Kühltürmen nach CTI STD-201

Plug-and-Play-GMM EC
- Integriertes Motor Management und integrierte Leistungsregelung
- Keine zusätzliche Software notwendig
- GHM Wassermanagement erhältlich

 

 

Referenzen

Osmose-System für ECOSS Verdunstungsverflüssiger

Osmose-System für ECOSS Verdunstungsverflüssiger

Der mexikanische Lebensmittelhersteller Qualtia Alimentos setzt zur Kühlung in seinem Fleisch verarbeitenden Betrieb in Monterrey auf das natürliche Kältemittel Ammoniak. Im Primärkältekreis ist ein ECOSS GCHE Verdunstungsverflüssiger mit 1500 kW eingesetzt.

 

Rio Grande Food Park setzt auf ECOSS

Rio Grande Food Park setzt auf ECOSS

Die Abwärme eines Erzeugnis-Lagers der US-amerikanischen Lebensmittelproduktionskette Rio Grande Foods wird über zwei ECOSS Einheiten abgeführt. Die ECOSS Verdunstungsverflüssiger des Lebensmittelherstellungsbetriebes sind Bestandteil des Primärkältekreises, der mit dem Kältemittel R-404A arbeitet. Die Einheiten haben eine Kälteleistung von zusammen 1.87 MW.

 

ECOSS für Cuauhtémoc-Moctezuma Heineken México

ECOSS für Cuauhtémoc-Moctezuma Heineken México

Im Rahmen einer Energy-Effizienz-Maßnahme für den gesamten Standort in Monterrey hat die Brauerei Cuauhtémoc-Moctezuma Heineken México in Monterry auch die Kältetechnik runderneuert. Zwei ECCOS Verdunstungsverflüssiger im zentralen Ammoniak-Kältekreis führen mit zusammen 5,3 MW Leistung nicht nutzbare Wärme an die Umgebung ab.

 

ECOSS spart Betriebskosten in Hähnchenschlachtbetrieb

ECOSS spart Betriebskosten in Hähnchenschlachtbetrieb

Die Kälteanlage der brasilianischen Hähnchenschlachterei Frango Bomgosto in Branzlandia arbeitet mit dem umweltfreundlichen Kältemittel Ammoniak. Der Betrieb schlachtet jeden Tag zwischen 60.000 und 100.000 Hähnchen; der Verarbeitungsprozess durchläuft über 20 gekühlte Räume. Im zentralen Kältekreis im NH3-Pumpbetrieb dient ein ECOSS 3000 aus Edelstahl mit einer Verflüssigungsleistung von 3.500 kW als Verflüssiger.

 

Regelung