Streamer
Streamer



Streamer

Luftgleichrichter

Streamer
 

Info & Downloads

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Produktdokumentation

Info Bedienungs- u. Montageanleitungen

Streamer

Luftgleichrichter

Eigenschaften

Güntner Streamer – für eine zielgerichtete Luftströmung in Ihrem Kühlraum

Aller Wahrscheinlichkeit nach gehen Sie für die Planung von Kühlräumen und die Auswahl der benötigten Luftkühler von den angegebenen Ventilator-Wurfweiten der Geräte aus. Die Einflüsse der Kühleranordnung, der Raumgeometrie, der Luftabkühlung und der Raumeinbauten können bei diesen Angaben allerdings nicht berücksichtigt werden, weil die spezifischen Daten der Räume nicht bekannt sind. Darüber hinaus wird durch die stetig steigende Effizienz von Luftkühlern der Einsatz immer kleinerer Geräte möglich. Um mit ebenfalls kleiner werdenden Ventilatoren die notwendigen Wurfweiten zu erreichen, kommt Luftfördertechnik zum Einsatz. Güntner hat dafür mit dem Güntner Streamer neue Maßstäbe gesetzt. Die Auswirkung des Streamers auf die Wurfweite kann im Güntner Product Configurator (GPC) für jeden Typen nachgerechnet werden.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Wirtschaftliche Raumkühlung
    - Nutzt die Luftströmung, um größere Wurfweiten ohne zusätzliche Energie zu erzielen
    - Sorgt für eine wirkungsvolle Luftverteilung im gesamten Kühlraum
  • Thermische Kurzschlüsse und Wärmenester werden vermieden
  • Erhältlich für GACC und GHF ab Ventilatorgröße 031, für alle Standard-Ventilatordurchmesser und Motortechnologien

Wirtschaftliche Raumkühlung

Die Vorteile des Güntner Streamers stellen durch die wirkungsvolle Luftverteilung im Kühlraum nicht nur die gleichbleibende Qualität Ihres Kühlguts sicher, sondern tragen auch wesentlich zum wirtschaftlichen Betrieb der Anlage bei. Der Streamer sorgt für eine deutlich höhere Ausblasgeschwindigkeit ohne zusätzlichen Druckverlust und verbessert damit den Wirkungsgrad deutlich. Durch die Beruhigung der turbulenten Luftströmung nach dem Ventilator wird der Einsatz von Luftverteilschläuchen und Abtauhilfen wie den Shut-Up ermöglicht.

Wirkungsweise des Güntner Streamers

Der Güntner Streamer erhöht die Wurfweite ohne zusätzliche Energie, indem er die Luftströmung nutzt: Die störende Radialströmung wird in Axialbeschleunigung umgelenkt. Dadurch erhöht sich die Ausblasgeschwindigkeit deutlich; der gerichtete Luftvolumenstrom wird erhöht und der Luftstrahl kann tiefer in den Raum eindringen. Abhängig von den Gegebenheiten kann so die Wurfweite des Luftkühlers nahezu verdoppelt werden.

Je nach Positionierung des Kühlers, z. B. direkt unter der Decke, lässt sich die Wurfweite noch weiter erhöhen: Unter der Voraussetzung, dass keine störenden Raumeinbauten vorhanden sind, kann der sogenannte Coanda-Flächeneffekt die Wurfweite um bis zu 40% erhöhen.

Bedeutung der Wurfweite

Nur wenn die Wurfweite an die jeweiligen Raumbedingungen angepasst ist, kann es zu einer wirkungsvollen Luftverteilung im gesamten Kühlraum kommen und das Kühlgut ausreichend und vor allen Dingen gleichmäßig gekühlt werden. Außerdem werden damit thermische Kurzschlüsse und Wärmenester vermieden. Die Wurfweite ist dabei von verschiedenen Faktoren abhängig, wie den Einflüssen der Kühleranordnung, der Raumgeometrie, der Luftabkühlung und den möglichen Raumeinbauten.



Diese Seite teilen