Info & Downloads

Pressemitteilung (157 KB) Pressedossier (6.40 MB)

Geschäftsführung neu aufgestellt

Die Güntner GmbH & Co. KG hat ihre Geschäftsführung neu aufgestellt: Der bisherige Geschäftsführer Robert Gerle wechselt in den Vorstand der Muttergesellschaft A-HEAT AG und übergibt die Geschäftsführung an Andrea Holzbaur (Finanzen), Michael Freiherr (Technik) sowie Marco Baumann (Marketing und Vertrieb). Die Güntner Gruppe stellt sich damit für die Zukunft neu auf und etabliert zeitgleich auch in den anderen Regionen Geschäftsführerteams.

Neues Geschäftsführungsteam der Güntner GmbH & Co. KG

Mit der neuen Geschäftsführung der Güntner GmbH & Co. KG wird die dynamische Entwicklung der letzten Jahre kontinuierlich fortgesetzt. Das Bekenntnis zu stetigem Fortschritt in unseren Leistungen, dem direkten persönlichen Kontakt zum Kunden und unserer Unternehmenskultur wird mit Leidenschaft weiterverfolgt. Alle drei Geschäftsführer sind langjährige Mitarbeiter der Unternehmensgruppe.

Andrea Holzbaur ist dem Unternehmen seit 2013 verbunden: Nach einem technisch orientierten kaufmännischen Studium an der Universität Stuttgart und Stationen in leitender Funktion sowohl im Finanz- als auch im Controlling-Bereich übernahm Frau Holzbaur 2013 die Position des Chief Financial Officer Europe für die Güntner Group Europe GmbH.

Marco Baumann ist Maschinenbauingenieur (Master of Science in Engineering) und bereits seit 2011 für das Schwesterunternehmen JAEGGI tätig; zuerst als technischer Projektleiter, seit 2013 verantwortlich für das gesamte JAEGGI Produktportfolio im internationalen Vertrieb. Herr Baumann übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung der Güntner Schwesterfirma JAEGGI Hybridtechnologie AG.

Michael Freiherr war nach seiner Ausbildung zum Kälteanlagenbauer und zum Kälteanlagenbauermeister in diversen Positionen im kältetechnischen Anlagenbau tätig, bevor er 2008 zu Güntner wechselte. Sein Studium zum Dipl.-Ing. (BA) Klimasystemtechnik führte ihn durch verschiedenste Stationen in der Güntner GmbH & Co. KG und an die University of Maryland. Bei Güntner verantwortete er zuletzt das Produktmanagement bevor er 2017 die Position des Chief Technical Officer der Güntner Gruppe übernahm.

zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen