Info & Downloads

Pressemitteilung (160 KB) Pressedossier (2.06 MB)

Güntner (W)LAN-Module sprechen Ihre Sprache

Direkte Anbindung für effiziente Systeme

Mit den jetzt entwickelten Kommunikationsprotokollen wird die klassische, bewährte Feldbustechnik ergänzt. Die Kommunikationsmodule sind quasi der Dolmetscher für die Kommunikation zwischen den Reglern und den übergeordneten Systemen. So dient das GCM (W)LAN-Modul zur Anbindung des Regelgerätes Güntner Motor Management (GMM) EC an ein WLAN-Netzwerk oder LAN-Netzwerk. Über das Kommunikationsmodul können einzelne Parameter aus dem Regelgerät ausgelesen oder Parameter verändert werden.

Moderner Kommunikationsstandard

Aufgrund zunehmender Anforderungen an die Leistungen der Übertragungstechnik mussten die „Dolmetscher“ zusätzliche „Sprachen“ lernen: Mittlerweile gehören Industrial-Ethernet-Protokolle wie BACnet/IP und Modbus/TCP zum Standard in der Kältetechnik. Mit der Entwicklung und Einführung der BACnet/IP- und Modbus/TCP-Kommunikationsprotokolle sind die (W)LAN-Module für die GMM- und GHM-Regler allen Anforderungen an die moderne Kältetechnik gewachsen. Auch ältere Modelle können über ein Software-Update mit den neuen Kommunikationsprotokollen ausgestattet werden.

Neue Einstellungsmöglichkeiten

Weitere Einstellungen zu BACnet, Modbus und der IP-Adresse können jetzt über den bewährten Webbrowser-Modus vorgenommen werden. So ist z. B. die Aktivierung der Buskommunikation Modbus/BACnet und deren spezifische Einstellungen über den Menüpunkt „Einstellungen“ möglich. Darüber hinaus kann über die LAN-Konfiguration die IP-Adresse fest oder dynamisch (DHCP – Dynamic Host Configuration Protocol) konfiguriert werden.

Bisherige Funktionalitäten bleiben verfügbar

Natürlich stehen auch die bisherigen Funktionalitäten des GCM (W)LAN-Moduls bei Nutzung der BACnet/IP- und Modbus/TCP-Kommunikationsprotokolle gleichermaßen zur Verfügung. Somit kann gleichzeitig zur Bus-Kommunikation auch per App, per Webbrowser oder per Fernzugriff über einen VPN-Tunnel auf die Geräte-Informationen und -Einstellungen zugegriffen werden.

zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen